Wohnen am Hochdamm, Berlin

Das Wohnprojekt „Wohnen am Hochdamm“ befindet sich am ehemaligen Bahndamm der Görlitzer Eisenbahn in Verlängerung des Görlitzer Parks, unmittelbar angrenzend an Kreuzberg (Berlin). Dort sind bis 2014 drei unterschiedliche Häuser entstanden, die nach Niedrigenergiestandard in Holzmischbauweise gebaut wurden. Die über 60 Wohnungen mit Größen von 58 bis 180 m² wurden bewohnerbezogen geplant und individuell auf die eigenen Lebensentwürfe und Lebensphasen abgestimmt. Der Großteil der Wohnungen ist barrierearm/ barrierefrei gestaltet. Durch einen hohen Freiflächenanteil, Spielstraßen und zusätzliche Gemeinschaftsflächen entsteht zudem Raum für ein belebtes Miteinander und nachbarschaftliches Wohnen drinnen sowie draußen.