Forschungspartner

Bei dem Projekt WohnMobil handelt es sich um ein Verbundvorhaben der folgenden Forschungspartner:

ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung, Frankfurt am Main
(Verbundkoordination)
Ansprechpartnerin: Dr. Jutta Deffner

Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt am Main
Tel. 069/707 69 19-38
E-Mail: deffner(at)isoe.de
www.isoe.de

Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW), Heidelberg
Ansprechpartner: Dr. Frieder Rubik

Bergstraße 7
69120 Heidelberg
Tel. 06221/64 91 66
E-Mail: frieder.rubik(at)ioew.de
www.ioew.de

Öko-Institut e.V., Berlin
Ansprechpartner: Peter Kasten
Schicklerstraße 5–7
10179 Berlin
Tel. 030/40 50 85-349
E-Mail: p.kasten(at)oeko.de
www.oeko.de

TU Kaiserslautern, Fachgebiet Immobilienökonomie
Ansprechpartner: Prof. Dr. Björn-Martin Kurzrock

Technische Universität Kaiserslautern
Fachgebiet Immobilienökonomie
Paul-Ehrlich-Straße 14
67663 Kaiserslautern
Tel. 0631/205-2906
E-Mail: bjoern.kurzrock(at)bauing.uni-kl.de

Bundesverband Baugemeinschaften e.V., Freiburg
Ansprechpartner: Herr Burdenski, Architekt & Generalplaner

Poststr. 2
79098 Freiburg
Tel. 0761/29 655-60
E-Mail: burdenski(at)abmp-architekten.de

 

Das Verbundprojekt „WohnMobil“ wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen der Sozial-ökologischen Forschung (SÖF) zum Themenschwerpunkt „Nachhaltiges Wirtschaften“, Förderkennzeichen 01UT1224A, gefördert.

Laufzeit: Juni 2015 bis Mai 2018